Vier neue Nikon Objektive

Nikon stellt heute mit der Nikon D3100 vier neue Objektive vor: Besonders nennenswert ist das Porträtobjektiv AF-S Nikkor 1:1,4/85 mm G, eine Neuauflage eines alten Nikon Klassikers und bestimmt mit dem schnelleren Autofokus bei Enthusiasten und Profis höchst willkommen.

Weiter neu lanciert Nikon das Reisezoom AF-S Nikkor 1:3,5-5,6/28-300 mm G ED VR, das Telezoom AF-S Nikkor 1:4,5-5,6/55-300 mm G ED VR und das FX-Standardzoom AF-S Nikkor 1:4/24-120 mm G ED VR. Wobei letzteres den Vorgänger mit variabler Lichtstärke ersetzt und neu die konstante Lichtstärke von f/4 bietet.

Drei neue Festbrennweiten für das Sony Alpha System

Sony stellt drei neue Festbrennweiten für das Sony Alpha dSLR System vor:

  • Carl Zeiss Distagon T* 24 mm F2 ZA SSM – ein Vollformat Weitwinkelobjektiv.
  • Sony DT 1 : 1,8⁄35 mm SAM – ein Normalobjektiv für Kameras mit APS-C-Sensor.
  • Sony 1 : 2,8⁄85 mm SAM – ein preiswertes Portraitobjektiv für Vollformat Kameras.

Somit wächst auch für Sony Anwender die Palette an Festbrennweiten, deren Einsatz wir sehr empfehlen. Einzig bei einem 85er Portrait-Objektiv hätten wir uns eine etwas bessere Lichtstärke als 1:2.8 gewünscht.